Members of a group called "Planking Thailand" make a cross formation, to urge people to vote, a day before advance voting commences in Bangkok June 25, 2011. Thailand will hold a general election on July 3, a potentially volatile poll after more than five years of sometimes bloody political conflict. Planking, the fad of lying face down stiff in often bizarre places for a photo op, has become a global craze.   REUTERS/Chaiwat Subprasom (THAILAND - Tags: POLITICS ELECTIONS ODDLY SOCIETY) - RTR2O2VY

Buch: Kollaboration

Nacim Ghanbari, Isabell Otto, Samantha Schramm, Tristan Thielmann (Hg.)

Kollaboration. Beiträge zu Medientheorie und Kulturgeschichte der Zusammenarbeit

Praktiken der Kollaboration kennzeichnen die Digital- und Netzkultur. Der Band beleuchtet sie im historischen Vergleich von Diskursen, Semantiken und Kontexten der Zusammenarbeit seit dem 18. Jahrhundert.
Mit dem prozessorientierten Begriff der Kollaboration erschließen die Beiträge Gegenstandsbereiche, die jenseits einer plakativen Rede von Smart Mobs und effizientem Teamwork neue Formen von Kollektivität und ihre medientechnologischen Bedingungen in den Blick rücken. Untersucht werden kollektive Autorschaft, verteilte Kreativität und kollaborative Produktionsästhetik. Es gilt zu klären, wie Medien kollaborativ geschaffen werden und sich zugleich auf die Handlungsmacht von Akteuren auswirken. Welche Utopien, Fiktionen und Versprechen richten sich regulierend auf Praktiken der Kooperation?

Das Buch erscheint im Herbst 2016 im Wilhelm Fink Verlag.